NEWS-ARCHIV


X
Image
22 Nov 23
THE CASUALTIES (US)

BTF- Konsensband oder was? Sie sind aber auch immer wieder gern gesehene Stammgäste. THE CASUALTIES, eine eurer meistgewünschten Lieblingsbands...! Zumal sie unser Festival lieben - liegt sicherlich an euch. Wie könnten wir also anders, als euch diesen Wunsch (neben Spiel, Spannung und ...) zu erfüllen? Pogo ihr Fuckers! Vorstellen müssen wir die Nietenkaiser doch nun wirklich niemandem mehr, oder?

»WWW   »INSTA   »FB   »BANDCAMP   »YOUTUBE  
Image
21 Nov 23
BERLIN BLACKOUTS

CYANIDE PILLS, THE MEFFS, LOWER CLASS BRATS und nun die BERLIN BLACKOUTS - wir machen einfach weiter in der “Das passt wie Arsch auf Eimer”- Liga! Seit fast 10 Jahren begeistert die Band mit ihrem relaxten Mix aus SOCIAL DISTORTION, BACKYARD BABIES und THE CLASH - alles Geschmacksrichtungen, die uns und hoffentlich auch euch ganz hervorragend bekommen dürften. Für Drummer Chris sparen wir außerdem noch die Biermarken, denn den haben wir mit KOTZREIZ ja bereits im Backstage sitzen. BERLIN BLACKOUTS und das BACK TO FUTURE, das passt also wirklich wie Arsch auf Eimer, Faust aufs Auge, Tom und Jerry….

»SPOTIFY   »FB   »BANDCAMP   »X   »YOUTUBE  
Image
20 Nov 23
KOTZREIZ

“Punk bleibt Punk”, soviel ist ja mal klar. Der Name KOTZREIZ weist den Weg: Man nehme einen Sampler der Qualitätsmarke “Schlachtrufe BRD”, öffnet ein paar Bierbüchsen, dreht die Verstärker auf 12 und fertig ist das Mondgesicht. Wir haben die Berliner Straßenköter ja bereits 2016 auf Euch losgelassen - und somit ist die Zeit mal wieder überreif für eine Partie KOTZREIZ beim Back To Future! Ob “Nüchtern unerträglich” - Ja - Nein - Vielleicht? Probiert es aus, Freitag wird somit schon mal kein Scheißtag, denn KOTZREIZ spielen Deutschpunk, Saufpunk, Politpunk! (das als klitzekleiner und einziger Running Order Spoiler!)

»INSTA   »SPOTIFY   »FB   »YOUTUBE  
Image
19 Nov 23
CYANIDE PILLS (UK)

Neo-‘77 Punk, Bubblegum und Sonnenbrillen - schmeißt doch einfach die TOY DOLLS, die PISTOLS, die RAMONES und die BRIEFS in den Thermomix und schaut was unten rauskommt. Vielleicht sowas wie die CYANIDE PILLS: Chaotisch, aggressiv, hektisch und absolut pogotauglich. Aaaaaber auch melodisch. Und irgendwie witzig. Klingt wie die ideale Back To Future-Hausband? Voila, wir haben es geschafft die Band aus Leeds nach 2018 wieder mal nach Glaubitz zu lotsen, die Vorfreude ist nicht eben klein.

»WWW   »INSTA   »FB  
Image
18 Nov 23
TURBOSTAAT

TURBOSTAAT kommen endlich zum Back To Future, Leute! Sie sind der Dosenöffner für deine Punkrock-Seele. Seit '99 donnern sie mit ihrer Mischung aus Punk und Rock, Wut und Melancholie durch die Musiklandschaft. Ihre Texte? Verdammt klug, politisch und tiefgründig. Ihr Sound? Ein kräftiger Schlag in die Magengrube. Sie sind nicht nur irgendeine Band, sie sind das Ausrufezeichen in der deutschsprachigen Punkrockszene! Rebellion verpackt in Melodien, Gesellschaftskritik mit einem Grinsen. Sie haben Lust, sie machen Lärm und sie haben uns alle beeinflusst. TURBOSTAAT - mehr als nur Musik, ein verdammter Lebensstil.

»WWW   »INSTA   »SPOTIFY   »FB   »X  
Image
17 Nov 23
THE SELECTER (UK)

Jesus, Maria und Josef, MADNESS, SPECIALS und, na wer? The Selecter! Eines der absoluten 2-Tone Ska Flaggschiffe, aktiv seit - verdammt nochmal - 1979(!), wenn hier also wer das Prädikat “Legende” verdient hat, dann die britische Band mit der einzigartigen Pauline Black am Gesang. Handgestoppte 16 Alben, unzählige generationenübergreifende Ohrwürmer, mehrere UK-Top-10 Hits und eine einzigartige Aura - THE SELECTER sind etwas ganz besonderes und wir freuen uns auf einen ganz besonderen Abend mit einer der besten und größten Band des Genres!

»WWW   »INSTA   »SPOTIFY   »FB   »X   »YOUTUBE  
Image
16 Nov 23
LOWER CLASS BRATS (US)

Die Clockwork-Punk Legion LOWER CLASS BRATS stand auch schon ewig auf unserem Zettel. Seit den 90ern aktiv, damals eine der Speerspitzen des neuen authentischen amerikanischen Streetpunks, abseits von Chartstürmern wie GREEN DAY oder OFFSPRING, eher Vorreiter für FORGOTTEN, UNSEEN oder BONECRUSHER.

Gegründet in Austin, mittlerweile weitergezogen nach Kalifornien und mit astreinem neuen Material unterwegs, hier wird also nicht nur die Vergangenheit zelebriert. Punk, Oi!, eine Schippe Glam - Real Punk is an endangered species!

»WWW   »INSTA   »SPOTIFY   »FB   »BANDCAMP  
Image
15 Nov 23
KNOCHENFABRIK

Erinnert ihr euch an die legendäre letzte BTF-Show von KNOCHENFABRIK 2018? War megageil, oder? Nun denn - wir haben grandiose Nachrichten! Knofa kommen nach 6 Jahren endlich wieder zurück nach Punkerhausen, ääähm Glaubitz!

Keine echte Punkerparty kommt ohne ihre legendären Hits, wie “Filmriss” oder „Grüne Haare“ etc. aus. Öffnet schonmal ein paar Bier, ölt die Stimmbänder und macht euch ready, um lauthals mitzugröhlen: „Wir hatten uns nicht vorgenommen, jemals auf die Welt zu kommen und trotzdem is` es irgendwie passiert. Als wir uns schließlich selbst erkannten und alles ziemlich scheiße fanden, hatten wir das Wichtigste kapiert …“

»INSTA   »SPOTIFY   »FB  
Image
14 Nov 23
THE MEFFS (UK)

Angeblich sollen Frank Turner und Fat Mike die größten Fans der Band sein, aber eigentlich kann das so nicht stimmen. Die größten Fans der Band befinden sich zweifellos im Back To Future-Bookingteam. Es stimmt allerdings sehr wohl, dass Frank Turner die erste Scheibe des Punkrock-Duos aus Essex produziert hat. Lily und Lewis Meff galoppieren durch die britische Musik-History und sammeln den Honigstaub bei CRASS, den SLEAFORD MODS, THE STREETS und THE CLASH ein. Für Musikliebhaber wird es eines der Highlights beim BTF 2024, versprochen! Energiegeladen, laut, politisch - und wahrscheinlich seid ihr nach ihrer BTF-Show ebenfalls die größten Fans der Band.

»WWW   »INSTA   »SPOTIFY   »FB   »BANDCAMP   »X   »YOUTUBE  
Image
13 Nov 23
HARD SKIN ERSTMALS BEIM BTF!

Oi! Mate! Die härteste aller harten Oi!-Bands ist zum ersten Mal bei uns. Bei Fat Bob und seiner Skinhead-Gang bleibt weder Auge noch Kehle trocken. “Oi! Not Jobs!”, “We Are The Wankers”, “Still Fighting Thatcher” - die Liste der Mitgröhl-Songs ist schier endlos und HARD SKIN sind der lebende Beweis dafür, dass auch knochentrockene Oi!-Musik ironisch sein kann, ohne ins Peinliche abzudriften. Der Auftritt bei uns war und ist überfällig, wir sehen uns mit einer oder mehreren Kannen Bier vor der Bühne! Boah, was freuen wir uns bereits jetzt den Arsch ab!

»WWW   »SPOTIFY   »BANDCAMP   »YOUTUBE  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68