NEWS & UPDATES


Image
24 May
Die Tagesaufteilung ist da!

Im "New Normal" käme jetzt marktschreierisch so ein Post: Trommelwirbel, Spannung, im Hintergrund der Flyer und darüber eine neckische Leuchtschrift, die nervös aufblinkt "80% DER TICKETS VERKAUFT - RANHALTEN!!!" ...als fuckin' ob so ein Outdoor-Punkrockfestival jemals wirklich im Vorfeld ausverkauft gewesen wäre... Wir ersparen euch diesen Kokolores und kommen heute lieber mit ein paar Fakten, um euch die Planungen zu erleichtern: Die Tagesaufteilung ist da! Antworten auf Fragen wie: Wer spielt an welchem Tag? Schaff ich es am Sonntag zu Mamas Kaffee und Kuchen? Hundesitter? Urlaub nehmen? ...und das ganze Pipapo. Die genaue Running Order folgt dann irgendwann Anfang Juli.

Neben unseren wunderprächtigen Festival-Hardtickets könnt ihr ab heute auch Online-Tagestickets für Freitag und Samstag erwerben. Für den Warm Up-Donnerstag bieten wir wie jedes Jahr ausschließlich Abendkasse an. Folgt dem allgemeinen Link zum VVK, dort findet ihr unten die Tagestickets! Habt ein feines Wochenende!

»VORVERKAUF 

Image
20 May
PUNKROIBER-INTERVIEW

Einen ihrer wohl leider letzten Auftritte überhaupt wird die Thüringer Punkrock-Institution PUNKROIBER bei uns geben. Grund genug um Sänger und Back To Future-Urgestein Lars gleich mal zwei Fragen mehr zu stellen:

1) Lars, du bist ja tatsächlich ein richtiger BACK TO FUTURE-Veteran? Mit der Band und auch als Gast - du warst und bist immer gern gesehen. Zum wievielten Male bist du im Sommer eigentlich hier und was war dein "erstes Mal"? Veteran klingt... alt. Wann das erste Mal war, kann ich nicht wirklich sagen, die 90’er waren so aufregend und ich war mit oder ohne Band über Jahre jedes Wochenende unterwegs. Ich kann mich an Bands wie Oxymoron, Rejected Youth oder die ersten Gehversuche von Feine Sahne beim BTF erinnern, ich weiß dass ich den Umzug nach Dessau nicht mitgemacht habe und dass ich jetzt aber 12 Jahre in Folge auf dem Reitplatz war. 2014 und 2019 auch mit den Punkroibern.

2) Da du wahrscheinlich alle und jede Band des Punkrock-Universums bereits gesehen hast - gibt es beim diesjährigen Line Up überhaupt noch eine Band auf die du gespannt und neugierig bist? Klaro. Obwohl ich sagen muss, dass ich auch ohne großes Line Up zum BTF kommen würde, einfach um alte Bekannte zu treffen, alkoholfreies Radler zu trinken, zu quatschen, neue Leute kennen zu lernen und in Erinnerungen zu schwelgen. Ich freue mich auf The Selecter, The Undertones (die habe ich zum Beispiel noch nicht gesehen und hoffe, dass sie live nicht langweilig sind), Lower Class Brats, Red London oder Hard Skin. Ich lasse mich aber auch immer gerne von neuen oder mir unbekannten Bands überraschen. The Runnings zum Beispiel. Und hey Daniel, ich warte gerne noch mal 12 Jahre, um dann doch mal Sham 69 (mit Jimmy Pursey) und New Model Army in Glaubitz zu sehen. So lange werde ich weiter im Juli nach Glaubitz kommen. Bis jetzt war es immer so, dass ich nach dem Festival 2-3 Bands auf dem Zettel stehen hatte und deren Platten nachgekauft habe, weil sie bei euch live so gut waren oder mich überrascht haben.

3) Warst du eigentlich jemals im Waldbad? Ich kenne dich immer nur mit Jeansweste... Freilich! Ich war ja auch schon ein paar mal mit den Kids da und da war ich natürlich auch im Waldbad. Ohne Jeansweste. Gerne schon Freitag, Samstag ist das Wasser immer 1-2 Grad wärmer, auch wenn die Sonne nicht scheint. Aber du hast Recht, sooo gerne zeige ich meinen Körper nicht in Badehose. Aber in geselliger Runde im Schatten rumliegen oder duschen, das mache ich gern im Waldbad.

4) Alte Hasen dürfen alles, Zeit für Lob und konstruktive Kritik: Gibt es etwas am Festival was dir heutzutage besonders gut gefällt und - im Umkehrschluss - gibt es auch etwas was dir vor 10 oder 20 Jahren besser gefallen hat? Grundsätzlich finde ich die freundschaftliche, familiäre Stimmung beim BTF immer besonders. Zugegebenermaßen ist mir der Rahmen inzwischen etwas zu groß geworden und das Gelände manchmal zu voll. So habe ich die letzten 2-3 Jahre auch die ersten Male Stress erlebt, weil mit der größeren Anzahl an Menschen eben auch die Anzahl von unangenehmen Festivalbesuchern steigt. War in der Regel aber immer schnell geklärt. Liebe Grüße an die Ordnungsgruppe!

Die neue Geländeaufteilung ist wirklich gut, war nötig und entspannt das Festival wieder. Ansonsten freue ich mich immer über die Mischung an Bands, die die Mischung des Publikums widerspiegelt. Das BTF kriegt es immer hin, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Alte, gestandene Kultbands und zeitgemäße, junge Bands auf einer Bühne. Dabei sollte es bleiben, weder das „alte“ noch das „neue“ Publikum sollte sich durch die Bandauswahl ausgeschlossen fühlen. Obwohl ich wie gesagt glaube, gerade die Älteren kommen immer gerne, egal wer spielt, einfach um eine schöne Zeit zu haben.

Was mich im Nachgang die letzten Jahre ein wenig stört, sind die Internet-Diskussionen nach dem Festival, wo sich Leute von allen Seiten einmischen, die noch nie einen Fuß auf den Reitplatz gesetzt haben oder Menschen, denen man es mit nichts und niemals Recht machen kann. Das tut mir dann für die vielen Helfer beim BTF immer sehr leid.

5) Die Spatzen pfeifen es vom Dach: Die PUNKROIBER spielen ihre letzten Konzerte. Ab wann dürfen wir denn wieder in Sachen Reunion anfragen? Bleibst du uns wenigstens als Gast erhalten? Logo, als Gast werden wir uns noch öfter sehen. Aber über eine Reunion zu spekulieren - obwohl wir uns noch gar nicht aufgelöst haben - ist zu früh. Da wir mit der Band nie Geld verdient haben, kann man uns also auch nicht mit einer hohen Gage locken. Und überhaupt, will uns in 10 Jahren noch jemand sehen oder kennt uns dann überhaupt noch irgendwer? Ich schließe aber nicht aus, dass wir auf einem 77’sten Geburtstag oder einer Hochzeit noch mal die Ärsche hoch kriegen. Weißt schon, was Besonderes eben.

»FB  

Image
14 May
MDR-BERICHT

"Die Leute sind alle richtig nett. Die sehen zwar nicht so aus... aber innerlich sind se richtig nett!" Haben wir damit bereits das Intro für einen potentiellen 2024er Aftermovie gefunden? "Unser Dorf hat Wochenende" - eine Sendung des MDR - hat vor kurzem Glaubitz porträtiert. Ungefähr ab Min. 18 wird auch das Back To Future vorgestellt, "Mama, ich bin im Fernsehen!" - »SCHAUT DOCH EINFACH MAL REIN!


Image
29 Apr
GUM BLEED (CHN)

"Haste Scheisse am Fuß, haste Scheisse am Fuß!" - So eine Larifari-Einleitung für eine ernste Sache: In den vergangenen Tagen erreichten uns zwei Bandabsagen die sich, soweit wir das einschätzen können, gar nicht gut anhören. Denn leider müssen sowohl THE GENERATORS als auch THE FREEZE ihre geplanten Sommer-Touren aus gesundheitlichen Gründen canceln. Für Cliff Hanger von The Freeze wurde mittlerweile sogar eine »GoFundMe Spendenkampagne eingerichtet. Von unserer Seite Alles Gute und eine hoffentlich schnelle Genesung!

Parallel flatterte derweil die Anfrage von GUM BLEED aus China auf unseren Schreibtisch, und - here we go - Punx Save The Human Race! Oldschool Nietenkaiser-Punk aus dem sogenannten Reich der Mitte, quasi ein perfektes Tinder-Match zwischen unserem Stammpublikum und Band! Also: GENERATORS & FREEZE sind leider raus (Mist), GUM BLEED sind dafür neu dabei (Geil!)!

»WWW   »INSTA   »SPOTIFY   »FB   »BANDCAMP  

Image
24 Apr
THE MEFFS (UK)

Auf THE MEFFS freuen wir uns ganz besonders! Die machen gerade richtig Furore und sind aktuell mit BUSTER SHUFFLE unterwegs. Im Sommer geht es dann auf wesentlich grössere Bühnen. Kurz vor Tourstart haben wir Sängerin Lily für unseren kleinen Fragenblock erwischt:

1) Eure Tour- und Festivalplanung sieht absolut krank aus: Ihr spielt auf den NOFX-Abschiedsshows, seid auf dem REBELLION in Blackpool, im Vorprogramm bei ALICE COOPER und als Kirsche auf der Torte auf unserem BACK TO FUTURE! Was soll denn danach noch kommen? Die Rentenpläne sind geschmiedet: Villa in Spanien und dort natürlich jeden Tag volles Brett englisches Frühstück! Im Ernst: Wir sind so gespannt auf die ganzen Sachen die du aufgezählt hast. Es war ein harter Weg und eine Menge Spass um hierhin zu kommen. Schon 2023 so etwas wie das DOWNLOAD Festival zu spielen war komplett irre - und jetzt gehts plötzlich Schritt für Schritt so weiter! Leben auf Tour!

2) Apropos Tour: Was ist der wichtigste Punkt auf eurem Rider und womit kann man euch unterwegs eine Freude machen? Supermodels und Zuckerwatte!

3) Wenn ihr einen Blick auf den aktuellen Festivalflyer werft, gibts da paar Bands auf die ihr euch freut? Ich habe noch nie THE SELECTER gesehen, die sind ganz oben auf meiner Liste. BOOZE & GLORY! "THIS IS NOT A FASHION IT'S A WAY OF LIFE". CHUBBY AND THE GANG (The Chisel are great) und BAD NERVES (die kommen aus unserer Gegend). Das Line Up ist Spitze!

»WWW   »INSTA   »SPOTIFY   »FB   »BANDCAMP   »X   »YOUTUBE