NEWS-ARCHIV


X
Image
02 Mar 23
Mit OLD BONES IN TROUBLE aus Dresden schließt sich nun unser Bandreigen

Diese neuformierte Band wird uns neben weiteren Combos den Vormittag am Festival-Freitag im Waldbad versüßen. Der Name OLD BONES IN TROUBLE entstand aus sinnfreien Gesprächen am Tresen ihrer Dresdner Punkrock-Stammkneipe „Pawlow“. Man tauschte sich wohl wieder mal über verschiedene Zipperlein aus, die man dann so hat, wenn man über 40 ist.

Alle in der Band haben schon über Jahre irgendwas mit Musik gemacht. Die Texte schreibt Sängerin Katka und hat uns folgende Info zu Gesang und Texten hinterlassen. „Es bietet eine Möglichkeit, Dinge für sich im Kopf zu ordnen und zum Ausdruck zu bringen und die Möglichkeit gesellschaftskritischer Denkanstöße über das allgemeine Chaos des täglichen Lebens. Die Texte über Freunde und Träume sollen vermitteln, dass niemand allein mit gewissen Problemen dasteht ... hier sind vor allem psychische Belastungen gemeint, die Menschen an sich zweifeln lassen. Die Texte sollen Brücken schlagen, um eine Verbundenheit darzustellen und das nicht nur am Tresen.“

Image
01 Mar 23
DUMMY TOYS (CHN)

Unsere crewinterne China-Connection arbeitet bereits seit Monaten daran, DUMMY TOYS aus der chinesischen Küstenstadt Qingdao im Rahmen einer kleinen Tour zum BTF-Termin nach Europa zu lotsen. Es ist alles nicht so einfach und eher ein Lotteriespiel bei den chinesischen Ausreise- und Einreisebestimmungen (u.a. Quarantäne nach Rückreise) in Pandemiezeiten. Mittlerweile schaut es gut aus, nachdem Xi Jinping den Sieg über das Coronavirus offiziell verkündete. Die ersten Shows in UK sind bestätigt, u.a. beim Rebellion Festival.

Was erwartet uns musikalisch mit der Frauenband auf dem Glaubitzer Acker? Die Einflüsse kommen unüberhörbar aus dem klassischen amerikanischen Streetpunk/Raw-Punk. Allerdings sind auch Bands wie DEMERIT und GUM BLEED (haben beide bereits beim BTF gespielt) heimische Vorbilder. Auf älteren Live-Videos klingt alles noch etwas holprig. Mit der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Not A Puppet“ im Jahr 2020 haben sie einen verdammt großen Sprung gemacht. Seitdem ist auch ihr Bekanntheitsgrad im eigenen Land enorm gestiegen und sie spielen mittlerweile auf großen Festivals. …und nun geht’s auch noch nach Glaubitz.

»WWW   »INSTA   »SPOTIFY   »FB   »BANDCAMP   »X  
Image
28 Feb 23
das female Garage-Punk-Duo CAVA aus Berlin beweist überzeugend, dass weniger oftmals mehr ist

Reduziert aufs Wesentliche, mit Gitarre und Schlagzeug bringen CAVA weiteren frischen Wind in die FLINTA-Punk-Bewegung. Teile unserer Crew konnten sich bereits von ihren Live-Qualitäten überzeugen. Ausreichend Bühnenerfahrung haben die beiden Frauen bei über 50 Shows gesammelt. Respekt, wenn man bedenkt, dass es eine Pandemie gab und sie erst 2020 begonnen hatten, gemeinsam zu musizieren!

Mit Spannung erwarten wir in den nächsten Tagen die Veröffentlichung ihres ersten Albums, welches den Namen „Damage Control“ trägt. Wir werden dann schon mal den Schaumwein zum Anstoßen im Waldbad kaltstellen!

»WWW   »INSTA   »SPOTIFY   »BANDCAMP  
Image
27 Feb 23
SCHLOTZE AUS BERLIN

Die Dresdner Band musste ihre BTF-Show letztes Jahr leider kurzfristig canceln. Ärgerlich, da sich viele Leute aus der Crew bereits darauf gefreut hatten. Uns blieb nix anderes übrig, als noch am BTF-Wochenende den Opener-Slot fürs BTF 2023 an „Schlotze“ zu vergeben. Dass die Ankündigung jetzt erst kommt, liegt natürlich daran, dass das Beste immer so bissl zum Schluss kommt, um die Spannung ordentlich hochzuhalten.

Musikalisch ist die regionale Kultband auf den Spuren von SCHLEIM-KEIM unterwegs. Mit leckeren Schrammelpunk-Songs namens „König der Gosse“, „Schuss ins Ei“, „Computerpunks, „Ami“ etc. steht man dem Vorbild auch textlich in nichts nach. Es wird ein würdiger Opener am Donnerstag, 20. Juli sein!

»FB   »BANDCAMP   »YOUTUBE  
Image
26 Feb 23
WICK BAMBIX

Die Frontfrau Wick der niederländischen Punkband BAMBIX wird beim diesjährigen BTF einen Ihrer sehr seltenen Akustik- Gigs geben. Uns erwarten melodische Punk-Songs, gesungen mit einer rauen wie ausdrucksstarken Stimme und reduziert auf das Wesentliche, aber immer mit der Faust in der Luft.

Natürlich mit den besten BAMBIX-Songs, neuen Songs und den besten Coverversionen aller Zeiten. Whooohooo, das kann nur mehr als großartig werden!

Image
25 Feb 23
THE LORDS OF ALTAMONT

Wer nicht genug von Bands wie THE SONICS, MC5 oder auch THE STOOGES bekommen kann, ist hier genau an der richtigen Adresse.

THE LORDS OF ALTAMONT erblickten im Jahr 2000 in Los Angeles das Licht der Welt und haben sich voll und ganz dem rotzigen Fuzz-Garage-Punk verschrieben und spielen ihn genauso wie er klingen muss. Einige Mitglieder trieben bereits in Bands wie THE FUZZTONES, MC5 oder THE CRAMPS ihr Unwesen, das die Qualität der Band nur noch mehr unterstreicht.

Ihre Live-Shows sind wild, ihr Sound ist dreckig, punkig und laut und wird dich ab dem ersten Song packen und bis zur Zugabe nicht mehr loslassen. Huch, was freuen wir uns schon drauf!

»WWW   »INSTA   »SPOTIFY   »FB  
Image
24 Feb 23
THE BAD SHAPES

... sind nach THE TWITCHBLADES und THE NOT AMUSED ein weiteres Projekt der Tausendsassas Rosa Riot und Kidnap aus Berlin.

Der gemischte Vierer veröffentlichte letztes Jahr die erste LP, bei wem sonst als bei Wanda Records. Die 12 Songs sind politisch und bissig und machen richtig Laune, da alles im 77`er Punkrock-Gewand rüberkommt. Fabiennes Vocals, unterlegt mit stripped-down Riffs, coolen Melodien und einem trocken platzierten Drum Beat, macht sie zu einer typischen BTF-Band! Mein persönlicher Gänsehauthit ist ihr bisher einziger deutschsprachiger Song „Berlin Syndrom“, bei dem es um den Umgang mit dem Thema Gentrifizierung Berlins geht - „…wer kapituliert-verliert…“.

Unserseits herrscht schonmal riesige Vorfreude auf THE BAD SHAPES! Wir hoffen, dass wir hiermit auf einen weiteren Geheimtipp unseres kleinen feinen Events aufmerksam machen konnten.

»SPOTIFY   »FB   »YOUTUBE  
Image
23 Feb 23
THE KIDS - Belgiens dienstälteste Punkrock-Band

... setzt mal wieder die Segel und macht nach langer Abstinenz 2023 Halt in Glaubitz. Ihre ersten beiden Alben sind ohne Zweifel Klassiker auf denen sich ausschließlich Hits befinden. Wer sie noch nicht kennt und jetzt an eingestaubten Altherrenrock denkt, den werden THE KIDS eines Besseren belehren.

Live sind sie immer noch eine der besten Bands aus ihrer Epoche und das werden sie beim diesjährigen BTF mal wieder ordentlich demonstrieren - „This Is Rock ́n ́Roll“!

»FB   »YOUTUBE  
Image
22 Feb 23
SUCK ist eine relativ neue Band aus Kassel und Hamburg

Ein erstes Ausrufezeichen setzte die Combo bereits 2019, als sie bei drei Shows im Vorprogramm von AMYL AND THE SNIFFERS einen bleibenden Eindruck hinterließ. 2022 veröffentlichten sie mit „RIBBIT“ ihren ersten Longplayer, auf dem sie die Energie ihrer Liveshows in Perfektion wiedergeben. Es erwartet uns eine geballte Ladung Fuzz-Garage-Punk, dem durch den Gesang von Frontfrau Isabell die Krone aufgesetzt wird. Teile unserer Crew konnten sich bereits von ihren Live-Qualitäten überzeugen und sind schwer begeistert! SUCK sind somit ein weiterer Geheim-Tipp unseres Festivals!

»WWW   »INSTA   »SPOTIFY   »FB   »BANDCAMP   »YOUTUBE  
Image
21 Feb 23
Murphys`s Law beim BTF? Passt das? Na klar, wie Arsch auf Eimer!

Für all diejenigen, denen die Band Murphy´s Law nichts sagt, gibt es hier eine treffende Bandbeschreibung aus dem Ox-Fanzine:

„Zu den Hochzeiten des Hardcore, als Mission und Taffness den Gestus nahezu jeder Band bestimmten, entzog sich eine Band der Gründerzeit all dem, ohne den Blick für die Realitäten ihrer Szene zu verlieren. MURPHY’S LAW aus New York tourten und musizierten mit den RAMONES, den BEASTIE BOYS, den RED HOT CHILI PEPPERS, RUN-D.M.C. und FISHBONE, deren Bläsersektion auch auf einigen Tonträgern aushalf. Ihre erfrischende Mischung aus HC, Punk, Ska und Reggae fährt insbesondere live ins Blut und nimmt sich dankenswerterweise niemals ernst.“

Keine Ahnung wie es zu der Namensgebung der Band kam, Murphys Gesetz lautet: „Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen.“  - wir freuen uns dann mal auf ne große Schippe Chaos!

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67